HDF_FFW__FL88074_C1

Gruppenbild vor dem gestalteten Löschfahrzeug der Hennigsdorfer Feuerwehr. Kameraden mit Bürgermeister (mitte) und Marketingbeauftragten (2.v.l.)

Die Feuerwehren im Land haben fast alle dasselbe Problem, sie benötigen Nachwuchs, mehr freiwillige Mitglieder und Unterstützung von außen. Das war dann auch das Thema der von der Stadt Hennigsdorf initiierten und vom Marketingbeauftragten Christoph Schneider entwickelten neuen Werbekampagne, zu der ich Ideen mit einbringen durfte und den Auftrag für die komplette Fotoproduktion bekam 🙂 (Dazu und making of in einem weiteren späteren Beitrag). Nach einer Arbeits- und Entwicklungszeit von einem dreiviertel Jahr war heute der offizielle Vorstellungstermin. Die eingeladenen Pressevertreter und einige Mitwirkenden der Kampagne wurden am Rathaus Hennigsdorf begrüßt. Ein mit der Werbung von René Reichwald (Werbeagentur Webrich) fertig ausgestattetes Löschfahrzeug stand zur Präsentation bereit. Damit wurden dann alle stilgerecht zum naheliegenden Bürgerhaus der Stadt chauffiert. Im Saal war dann die Vorstellung der Kampagne, zu der es sich Bürgermeister Andreas Schulz nicht nehmen ließ mit Fakten die Notwendigkeit dieser Kampagne eindrucksvoll zu untermauern. Christoph Schneider äußerte sich zu Idee und Umsetzung des Projekts, dann war der Moment von Frage und Antwort der Pressevertreter gekommen.

Hier nun der Link zur offiziellen Webseite der Kampagne: www.112prozent.info

Genug der Worte, nun lasse ich nur noch die Bilder sprechen… 🙂

2 Gedanken zu „Kampagne FFW Hennigsdorf

  1. Hallo Frank, absolut super geniale Arbeit. Das Ergebnis der aktuellen Kampagne ist der Wahnsinn. Liebe Grüße Paul

    • Hallo Paul,
      freut mich sehr dass es Dir gefällt. Ja, ich bin auch begeistert! Ist ja eine Arbeit wo der Name Teamwork die richtige Bedeutung hat. Ihr habt super mitgemacht und alle anderen haben jeweils das Eigene bestens dazugetan. So sollte es sein und dann klappt das auch wie man sieht 😉 Ist das erste Mal dass ich an so einem Komplexen Werbeauftritt mitarbeiten kann, wie gesagt, war/ist super toll. Ich freue mich schon auf das letzte Bild. Wir haben den Termin noch offen gelassen, da jetzt Urlaubszeit ist. Wir wollen zu dem Bild dann alle die sich bereit erklärt hatten, nochmal mit dabei haben. Wird fast „Hollywoodreif“ 😀 und ich freue mich schon drauf!!
      Liebe Grüße Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webseite